Autor: Raquel Fernandez

Das erste Mal… gefeuert werden.

Vielleicht kommt euch das Folgende bekannt vor: Von klein auf habt ihr gesagt bekommen, dass ihr schlau seid, so schlau, schlauer als die anderen. Ihr seid etwas ganz Besonderes und könnt alles schaffen, was ihr euch vorgenommen habt. Und irgendwie hat es auch geklappt. Klar gab es auch Fächer, in denen ihr nicht so gut wart, aber prinzipiell seid ihr problemlos durch die Schule gekommen, vielleicht, weil ihr als es noch einfach war, euch so oft gemeldet habt, dass die Lehrer euch nicht mehr drangenommen haben, auch nicht, als ihr die Antwort gar nicht mehr wusstet. Eure Eltern haben euch in zahlreiche Zusatzkurse gesteckt, euch...

Read More

Denn es reist sich besser mit leichtem Gepäck

Es gibt nichts Schöneres, als im Internet über ein Urlaubs-Schnäppchen zu stolpern und festzustellen, dass man die merkwürdigen Reisedaten tatsächlich wahrnehmen kann. Aber diese super günstigen Flüge kommen meist zu einem Preis: Es ist nur ein Handgepäck dabei. Einen Koffer dazu zu buchen kostet oft ein Vielfaches des Flugpreises und muss deshalb auf jeden Fall vermieden werden. Deshalb habe ich hier die Top 5 Tipps für das Reisen nur mit Handgepäck: 1. Die Wahl des richtigen Reiseziels Dünne Tops brauchen weniger Platz als Pullover und Skihosen, eine Sonnenbrille weniger als eine Wollmütze. Idealerweise verbringt ihr den ganzen Tag am Strand und braucht deswegen nur einen...

Read More

Kein Spoileralarm: Beide sterben. „Frankenstein“ am Grillo-Theater in Essen

Als eines der ältesten Theater im Ruhrgebiet hat das Grillo-Theater in der Essener Innenstadt einen Ruf zu verteidigen. Gut sollen die Stücke sein, außergewöhnlich, sollen noch lange zum Nachdenken anregen und das volle Potential des Teams ausnutzen. Mit Frankenstein gelingt es dem Theater auf jeder Ebene. Victor Frankenstein, seines Zeichens verrückter Wissenschaftler, hat es vollbracht: Aus alten Leichenteilen hat er einen neuen Menschen, „den zweiten Adam“, erschaffen, ihn zum Leben erweckt. Doch sein eigenes Meisterwerk jagt ihm Angst ein und so kommt es, dass das Monster fliehen kann. In eine Welt, die nicht für es bereit ist. Es stößt von Menschen immer nur auf Ablehnung aufgrund...

Read More

Ruhrgebiet? Was ist *das* denn?!

„Was mache ich eigentlich nach dem Abi?“ Das ist wohl die Frage schlechthin. „Studieren, na klar!“ antwortete damals eine (Wer erinnert sich noch?) SchülerVZ-Gruppe. Studieren, so so, aber was und vor allem: wo?   Nachdem man die große Hürde, die wichtigen Prüfungen, das Abitur hinter sich gebracht hat, möchte man vor allem unabhängig sein und die Freiheiten des Lebens kennenlernen. Möglichst viel Platz zwischen sich und das altbekannte Haus der Regeln und festen Ausgehzeiten bringen. Für mich ließ das nur eine logische Konsequenz zu: Ich musste ausziehen und zwar weit, weit weg. Konkret hieß das für mich Bochum. Im...

Read More

Recent Tweets

Promotion

Promotion